Abschlagsrechnung architekt Muster

Der Artikel Ereignisgesteuertes Datenmanagement für Microservices nach @crichardson beschreibt dieses Muster Der Beobachter ist eines der Entwurfsmuster in der Verhaltensklassifizierung. Zur Vereinfachung besteht dieses Muster aus 2 Hauptkomponenten, dem Beobachter und dem Beobachtbaren. Ein Beobachter ist ein Objekt, das einen Beobachtbaren beobachtet, während beobachtbar ist verantwortlich, Informationen zu senden (benachrichtigen) den Beobachter. Von hier aus hoffe ich, dass Sie den Unterschied zwischen Design und architektonischen Mustern sehen können. “Okay, ich habe die Theorie. Aber warum gab es diese komplexen Designmuster überhaupt?. Was ist das alles?. Und muss ich das lernen?.” Egal, was Sie tun, schließlich möchte jemand, dass der Rabatt darauf basiert, ob er innerhalb von 30 Werktagen nach einer Promotion gekauft hat – wo Werktage nur zählen, wenn es keinen Urlaub in der Region gab, die entweder durch die Postleitzahl des Ladens oder die Postleitzahl des Kunden definiert wurde. Versuchen Sie also nicht, das perfekte System im Voraus zu entwerfen – nehmen Sie an, Dass Sie manchmal Code für neue Arten von Rabatten schreiben und entsprechend entwerfen müssen. Für eine Benutzeroberfläche müssen Sie entweder Anwendungsfälle erstellen, die ziemlich einfach sind, oder einen Interpreter und Abfrage-Generator erstellen. Möglicherweise beides, einer für einfache Fälle und ein weiter fortgeschrittener. Wenn Sie einen Interpreter schreiben, ist dies wahrscheinlich ein ziemlich guter Grund für die Verwendung des Interpretermusters, da es relativ einfach ist, im Vergleich zu einem Parsergenerator zu codieren, und die langsamere Analysezeit wird wahrscheinlich keine Rolle spielen.

(Wenn Sie parser-Generatoren verwenden möchten, lassen Sie mich nicht stoppen). Yup. Das stimmt. Aber der Punkt ist, Sie müssen nicht alle diese beschissenen Dinge wissen. Dieses Designmuster wird nur basierend auf Ihrem Anwendungsfall angewendet. “Oh, ich sehe.., aber können Sie mir bitte ein Beispiel geben?.” Ich werde Ihnen einige grundlegende Beispiel mit einem meiner Lieblingsmuster geben, ich habe mit dem folgenden kommen: eine abstrakte Rabatt Basisklasse mit Unterklassen, die die konkreten Rabatte. Diese werden dann entweder auf ein Order/Cart-Objekt angewendet und verarbeiten den Inhalt der Bestellung/des Warenkorbs, wenn sie dem Warenkorb/Auftrag hinzugefügt werden. Ich habe mehrere Softwarearchitekturmuster sowie deren Vor- und Nachteile erläutert. Aber es gibt mehr Muster als die, die ich hier angelegt habe. Es ist auch nicht ungewöhnlich, mehrere dieser Muster zu kombinieren. Sie schließen sich nicht immer gegenseitig aus. Sie können z.

B. mehrere Microservices haben und einige von ihnen das mehrschichtige Muster verwenden, während andere CQRS und Event Sourcing verwenden. Wenn Sie über eine feste Anzahl von Vorbedingungen verfügen, können Sie das Problem lösen, indem Sie bestimmte Subtypes (Strategiemuster) erstellen. Wenn Ihre Voraussetzungen jedoch sehr komplex sein dürfen, mit logischen Aussagen wie AND, OR und NOT, können Sie besser eine Art Regelinterpreter für die Bedingungen implementieren. Bei den Regeln kann es sich um eine Nur-Text-Zeichenfolge sein, die in einer einfachen “domänenspezifischen Sprache” geschrieben wurde.